Windows 10 für Unternehmen

Privat hat der eine oder andere sicher schon Windows 10 Home auf dem Rechner, aber wie sieht es eigentlich für Ihr Unternehmen aus?

Windows 10 Versionen für Unternehmen

Unter den 7 Versionen von Windows 10 sind Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise am meisten für KMU und größere Unternehmen geeignet:

Zusätzlich zu Windows 10 Home bietet die Pro-Version z.B. u.a. die Verwaltung von Gruppenrichtlinien über einen Editor, die Festplattenverschlüsselung BitLocker, den Enterprise Mode Internet Explorer (EMIE) und die Fernzugriff-Funktion Remote Desktop.

Die Pro-Variante lässt sich dabei je nach Anforderung aufwärts oder abwärts skalieren, damit Ihr Unternehmen effizient wachsen kann.

Nutzer von Windows 10 Enterprise erhalten zusätzlich zu dem vollen Funktionsumfang weitere Features wie Direct Access Windows To Go Creator und AppLocker.

Windows as a Service

Neu an Windows 10 ist das “Windows as a Service” Konzept, ähnlich wie “Software as a Service”. Neue Funktionen werden nicht gebündelt als große neue Hauptversionen ausgerollt, sondern Microsoft will die aktuelle Version in regelmäßigen Abständen kontinuierlich per Update verbessern. Folglich werden Versionsnummern in Zukuft wohl ganz verschwinden, denn bald wird die Software nur noch durch die installierten Updates definiert.

Während diese Updates in der Home-Version nicht abgewählt werden können, können Administratoren von Unternehmen bei Windows 10 Pro und Windows 10 Enterprise über Richtlinien und Mechanismen wie “Windows Update for Business” steuern, ob und wann auf Rechnern neue Funktionen installiert werden sollen oder nicht. Der Zeitraum hierfür ist unter Windows 10 Pro jedoch beschränkt.

Migration auf Windows 10

Auf Windows 10 Pro können Sie upgraden, wenn Sie Windows 7 Professional oder Windows 8.1 Pro installiert haben. Nutzer von Windows 7 Enterprise, Windows 8/8.1 Enterprise und Windows RT/RT 8.1 sind leider ausgeschlossen.

Wir raten dringend dazu, die Migration von einem erfahrenen Administrator durchführen zu lassen. Gerne planen wir mit Ihnen zusammen Ihr Migrationskonzept, sprechen Sie uns an!

Neueste Kommentare