Rittal TS8 Netz­werk­schrank und Server-Rack

Server-Rack von Rittal 

Ihren PC schieben Sie schnell unter den Schreib­tisch, aber den Unter­neh­mens­server sollten Sie nicht einfach nur in die Besen­kammer stellen. Für eine sichere Aufbe­wahrung der Daten ist ein Server­schrank das Mittel der Wahl, denn hier kann der Server nicht nur vor unbe­fugtem physi­schen Zugriff wegge­schlossen werden, sondern der Server­schrank sorgt gleich­zeitig für eine ange­messene Kühlung des Systems und redu­ziert störende Betriebsgeräusche.

Die Rittal Netz­werk­schränke und Server Racks des TS8 Systems lassen sich aufgrund ihrer Modu­la­rität genau auf die jeweilige Anwendung abstimmen und reali­sieren damit nicht nur genau Ihren aktu­ellen Bedarf, sondern sind auch für zukünftige Bedürf­nisse erwei­terbar. Für die Klima­ti­sierung stehen nicht nur passive, sondern auch ener­gie­ef­fi­ziente aktive Systeme zur Verfügung. Sicherheit und Verfüg­barkeit lassen sich über modulare Verschluss‑, Klima­ti­sie­rungs- und Über­wa­chungs­lö­sungen genau auf die Bedürf­nisse abstimmen. 

Weitere Vorteile sind
• Hohe Belast­barkeit bis 1.500 kg für schwere Einbauten
• Schutzart bis IP55 für Klimatisierungsanwendungen
• Anreihbar in allen Ebenen für optimale Zugäng­lichkeit am Aufstellort
• 2‑Ebenen-Prinzip für maximale Flexi­bi­lität beim Innenausbau
• Verfügbar in zahl­reichen Abmes­sungen und Ausführungen
• Lang­le­bigkeit Dank hoch­wer­tigem Korro­si­ons­schutz durch nano­ke­ra­mische Beschichtung
• Erhältlich mit ein oder zwei zölligen Monta­ge­ebenen in Teil- oder Vollausbau

Neueste Kommentare