High Perfor­mance Flash Speicher: Intel SSD 320

IT-Lösungen: Produkt des Monats Intel SSD

Intel bringt Bewegung in den Flash Speicher Markt. Die neuen SSDs der 320er Serie setzen auf noch höhere Leistung und Zuver­läs­sigkeit, mehr Kapa­zität und 25nm Intel® NAND Flash Speicher.

Intel schickt seines SSDs mit 40 bis 600 GByte ins Rennen. Eine fort­schritt­liche Archi­tektur ermög­licht robuste, zuver­lässige SSDs mit verbes­serten Sicher­heits­funk­tionen für Desktop-PCs und Note­books oder Server im Rechen­zentrum: die Daten im Speicher werden vom Controller-Chip nach AES verschlüsselt und durch das ATA-Passwort geschützt. Ein einge­bauter Konden­sator dient als Ener­gie­puffer bei plötz­lichen Strom­aus­fällen.

Da die Intel SSD 320 Modelle im 25nm Prozess gefertigt werden, sind sie um bis zu 30 Prozent kosten­güns­tiger als die Modelle der aktu­ellen Generation.

Kurzum, über kurz oder lang werden SSDs die herkömm­lichen mecha­ni­schen Fest­platten ablösen: ein SSD ist robuster, verbraucht weniger Strom und beschleunigt den Boot-Prozess sowie das Öffnen von Dateien und Anwen­dungen erheblich.

Links:

Was ist eigentlich SSD?

Flash Speicherder lautlose Alles­könner mit Aufstiegs­chancen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Kommentare