High Performance Flash Speicher: Intel SSD 320

IT-Lösungen: Produkt des Monats Intel SSD

Intel bringt Bewegung in den Flash Speicher Markt. Die neuen SSDs der 320er Serie setzen auf noch höhere Leistung und Zuverlässigkeit, mehr Kapazität und 25nm Intel® NAND Flash Speicher.

Intel schickt seines SSDs mit 40 bis 600 GByte ins Rennen. Eine fortschrittliche Architektur ermöglicht robuste, zuverlässige SSDs mit verbesserten Sicherheitsfunktionen für Desktop-PCs und Notebooks oder Server im Rechenzentrum: die Daten im Speicher werden vom Controller-Chip nach AES verschlüsselt und durch das ATA-Passwort geschützt. Ein eingebauter Kondensator dient als Energiepuffer bei plötzlichen Stromausfällen.

Da die Intel SSD 320 Modelle im 25nm Prozess gefertigt werden, sind sie um bis zu 30 Prozent kostengünstiger als die Modelle der aktuellen Generation.

Kurzum, über kurz oder lang werden SSDs die herkömmlichen mechanischen Festplatten ablösen: ein SSD ist robuster, verbraucht weniger Strom und beschleunigt den Boot-Prozess sowie das Öffnen von Dateien und Anwendungen erheblich.

Links:

Was ist eigentlich SSD?

Flash Speicherder lautlose Alleskönner mit Aufstiegschancen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Kommentare