IT-Sicherheit und IT-Service: Supportende von Windows Server 2003 am 14. Juli 2015

Foto: © kurkalukas / Fotolia

Betreiben Sie Ihren Firmenserver mit Windows Server 2003?
Dann empfehlen wir Ihnen dringend den Umzug auf Windows Server 2012 R2 Datacenter oder eine andere Lösung, denn der Support für Windows Server 2003 läuft am 14. Juli 2015 aus.
Das bedeutet, dass Sie keine Updates mehr erhalten – vor allem auch keine Sicherheitsupdates mehr.
Ihre Unternehmens-IT ist damit über kurz oder lang erhöhten Risiken ausgeliefert und anfällig für Trojaner und sonstige Malware. Wir erwarten, dass es vermehrt Angriffe auf Firmennetzwerke, die unter Windows Server 2003 betrieben werden, geben wird.
Da von einem 32-Bit- auf ein 64-Bit-System migriert wird und die Umstellung etliche Tage in Anspruch nimmt, sollten Sie so schnell wie möglich reagieren.
Sie nutzen im Moment auch Windows Server 2003? Dann rufen Sie uns an!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neueste Kommentare