Tele­fonate mitschneiden – ja oder nein?

Die Causa Wulff hat Viele nach­denklich gemacht und das nicht nur aus poli­ti­schen GründenAuf jeden Fall hat sie uns allen wieder vor Augen geführtdass Nach­richten auf Mail­boxen in der Regel als digi­tales Dokument gespei­chert werden und damit beliebig repro­du­zierbar sind.

Viel­leicht haben Sie sich auch bei dem einen oder anderen Tele­fonat insgeheim schon einmal gewünscht, einen Anruf mitschneiden zu können, sei es, weil ein Kunde Sie gelobt hat und das ruhig auch der Rest der Abteilung erfahren sollweil Sie das Protokoll einer Tele­fon­kon­ferenz anfer­tigen müssen, aber leider kein Steno können oder Sie die als Leiter eines Service-Centers die Qualität der Tele­fon­be­ratung sicher­stellen müssen.

Was denken SieSollte man Tele­fonate per Knopf­druck mitschneiden können – sei es ange­kündigt oder nicht?

{load­po­sition user1}

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Neueste Kommentare